Donnerstag, 12. Juni 2014

Schulaufsatz: Mein Sommerurlaub....zu Pfingsten

Ich war mit Mami und Papi zu Pfingsten am Zilvermeer. Das liegt in Holland Belgien. Aber alle reden holländisch. Die spinnen ein bisschen, die Holländer Belgier. Nennen es Zilvermeer, dabei ist es nur ein See! Es war sehr heiß. Aber am Strand und im Wasser war es sehr schön. Mama hat viel mit mir unternommen. Radfahren, schwimmen und spielen am Strand. Am Zilvermeer kann man ganz viel spielen. Nicht nur wir Kinder. Viele uralte Leute wie Mama und Papa spielen mit so silbernen Kugeln. Meine Mama sagt, das heißt Peta, Petan, Petanqdingenskirchen. Oder sie spielen Tennis. Das ist beides total langweilig. Da gehe ich lieber auf die Wasserrutsche. Macht viel mehr Spaß. Papa hat immer nur geschnarcht. Immer wenn Mama Papa beim schnarchen gesehen hat, hat sie geseufzt.
Wir haben jeden Tag gegrillt und Pommes gegessen. Gemüse gibt es in Holland Belgien nicht. Ich mag Holland Belgien! Dafür gibt es Frikandel. Frikandel als Hamburger, als Fischstäbchen und als Frikandel. Salat gibt es nur aus der Friteuse. Mama und Papa hatten ganz schöne Bauchschmerzen. Papa konnte nicht mehr aufs Klo gehen. Mama ging andauernd aufs Klo. Leider mussten wir Montag Abend wieder nach Hause. Es fing an zu gewittern.

Eurer (fiktives) Clärchen
Am Strand konnte ich schön spielen

...wenn ich groß bin, lerne ich auch hier segeln. Hat Papa mir versprochen.
Mama meinte nur, ich sollte ersteinmal schwimmen lernen. 



Keine Kommentare: