Freitag, 19. Juli 2013

Feiern wie die Rheinländer: Summer in the city

1 Abend, 9 Bühnen und 18 Bands. So war es angekündigt in Bergheim.

Und die Bands taugten noch etwas. Klar, der Headliner Purpel Schulz war nicht unser Ding. Kasalla  und die ZZTop Coverband schon. Und die anderen Bands: Hohes Niveau und zumindest interessant.

Stellplatz in Bergheim war auch sehr schön und man konnte mit dem Rad sehr gut die Innenstadt erreichen. Wir hatten Glück und bekamen auch noch einen Platz, obwohl natürlich mal wieder PKWs auf den SPs standen. Aber selbst wenn wir kein Glück gehabt hätten, die nette Tourismuszentrale hat mir noch einen Ausweichkarte genannt und mir sogar eine Karte zugesandt. Einfach super.

Was ich nur nicht verstehe: Das an einem Wochenende alle Großveranstaltungen gleichzeitig stattfinden:
große Kirmes Düsseldorf (mit Frankreichfest)
Kölner Lichter
und Summer in the city.

Voll war es trotzdem!

Fotos leider nur mit dem Handy gemacht. Von daher nicht so dolle.

Nicht zu erkennen: Kasalla


ZZ-Top Cover Band

selbst in der Kirche wurde die "Teuefelsmusik" Blues gespielt





Keine Kommentare: