Sonntag, 23. Oktober 2011

Mit 18 rannte ich in Düsseldorf rum....

Dieser Satz stimmt sogar irgendwie. Mit 18 besuchte ich in Düsseldorf die Berufsschule und später fuhr ich für eine Fortbildung zwei Jahre lang in die Landeshauptstadt. Und irgendwie fehlt sie mir. Das quirlige Treiben, die Geschäfte und auch die Altstadt. Obwohl ich während der fünf Jahre in denen ich regelmäßig in Düsseldorf war selten (außer von der Altstadt) davon Gebrauch machte. Jetzt bin ich nicht mehr so oft dort. Die Fahrpreise des VRR sind ins unermeßliche gestiegen, ebenso wie Parkgebühren. Da Parkplätze eine Rarität sind, trauten wir uns auch nicht mit dem Wohnmobil nach Düsseldorf. Also eine Tagesfahrt.

Trotzdem gibt es Fotos. Weil so oft klettere ich bei schönem Wetter nicht auf den Fernsehturm rauf...

..ist der hoch...


WDR und Jachthafen

Medienhafen

Rhein- Kniebrücke

Landtag

Altstadt

gottohgottohgott so viele Menschen! Landeier, leicht überfordert...

1 Kommentar:

lubo hat gesagt…

Klettern? Wir konnten letzte Woche mit dem Aufzug fahren. 4 Meter in der Sekunde :-*