Mittwoch, 28. September 2011

Geht gar nicht: Der SP in Hückelhoven

Das Jahr ist kaum rum und schon habe ich einen Gewinner in der Kategorie: "Geht gar nicht" Stellplatz. Klar, ich habe dieses Jahr oft gemeckert. Oftmals auf hohem Niveau wie bei dem SP in Wallbeck. Aber Hückelhoven....das ist eine ganz eigene Kategorie.

Dabei sahen die Bilder auf der Homepage der Stadt Hückelhoven und des Anbieters wirklich vielversprechend aus. Man sah ein paar Wohnmobile und eine grüne Wiese. Lt. Maps ist der SP auch gar nicht so weit weg von der Rur.

In der Realität liegt der SP in einem Industriegebiet, allerdings ruhig. Was aber verschwiegen wird, dass sich der SP auf dem Gelände eines Wohnmobilhändlers befindet. Wo sich ein zu verkaufendes Wohnmobil in einem Halbkreis ans andere drängt. Und in einer Ecke dieses Kreises stehen dann neben den Angeboten auch die Urlauber. Ich stelle mir das besonders angenehm tagsüber vor, wenn Käufer die Wohnmobile besichtigen. Oder noch schöner nachts, zwischen den ganzen leeren Wohnmobilen. Dafür zahlt man übrigens 4,50 €.
Das ganze ist abgesperrt mit einer Schranke. Auch das Törchen Richtung Rur wurde wohl abgesperrt.

Aber das kann ich nicht genau sagen, weil wir die Flucht ergriffen. Bilder habe ich nicht gemacht, weil es sich um ein Privatgelände handelt.

Wer woanders stehen möchte: Hückelhoven hat viel, viel Platz.


Der Adolfosee an der Rur:


Keine Kommentare: