Dienstag, 31. August 2010

Dienstag Teil 1: Krummes Elsass.


An diesem Tag haben wir sehr viel erlebt. So viel, dass es mit Bildern gar nicht in einem Blogeintrag hinein passt. Aus diesem Grund gibt es zwei: Hier der Vormittag.

Wir waren im krummen Elsass unterwegs. Erster Zwischenstop Petit Pierre. Eine wunderschöne kleine Stadt inmitten von Wäldern, hoch auf einem Bergplateau gelegen. Wir besichtigten ausgiebig das kleine Dorf und gingen etwas spazieren.

Hier die Bilder:





Während unserer Fahrt nach Straßburg bekamen wir Hunger. Wir suchten einen kleinen Ort auf mit einer Stehpizzeria. Ob die jungen Betreiber auch Elsässer Flammkuchen machen können, wie auf der Karte angeboten wurde? Ich zweifelte die Kochkünste an. Wie positiv überrascht war ich: Super leckeren Flammkuchen, riesige Portionen und günstiger Preis. Ich liebe Frankreich!

Das Bild habe ich beim Zwischenstopp aufgenommen, weiß aber nicht mehr, wie der Ort hieß.

Keine Kommentare: