Dienstag, 1. Juni 2010

The Emergency Poncho


Dieser Tag fing trüb an und hörte naß auf. Dazwischen fuhren wir die Küste von Calais bis Boulogne sur Mer hinunter.

Unser erster Zwischenstop war im Calais, Einkaufszentrum Europe City. Ein großes Teil, aber wenig interessant, da nur 08/15 Läden dort zu finden waren. Allerdings war der Supermarkt gigantisch. Und es gab gute Parkmöglichkeiten für Wohnmobile. Anschließend ging es zurück auf die Hauptstraße.

Was aussieht wie ein Stellplatz ist der Parkplatz vom Einkaufscenter: Alles englische Wagen

Leider konnte man an vielen schönen Stellen überhaupt nicht halten.... Höhenbegrenzungen. Erst kurz vor Boulogne wurde es besser. Dort übernachteten wir auch auf einem Stellplatz mitten in der Pampa, vor der Stadt. Die Aussicht war schön, das Wetter leider nicht...

Wenigestens reichte es für einen kleinen Ausflug in ein Naturschutzgebiet:
Boulogne alte Innenstadt:
Aussicht vom Stellplatz aufs Meer: Man kann es noch erahnen

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Wunderschöne Aufnahmen. Euch noch eine schöne Reise. Liebe Grüße aus dem, jetzt auch sonnigen, Ingolstadt. Andrea